Strahlende Augen beim 13. KiKiKo des SWO

Strahlende Augen konnte man am Samstag beim sehr gut besuchten 13. Kinder-Kissen-Konzert des Saar Wind Orchestra Rilchingen-Hanweiler wegen des gebotenen Programms beobachten. Als erster Höhepunkt stachen die Piraten des Jungen Blasorchesters mit ihrem Oberpirat Steve Bernard und ihrem Schiff Black Pearl in See, sprich die jungen Musiker spielten mit ihrem Dirigenten passend zum Thema „Piraten“ Musik aus „Fluch der Karibik“. Die Halle war wieder passend zum Thema wunderbar mit allerlei Bildern und Gebasteltem aus der Piratenwelt dekoriert. Für die Mitwirkung bei der Dekoration bedankt sich das Orchester ganz herzlich bei den Grundschulen Hanweiler, Auersmacher, Kleinblittersdorf und Bübingen, sowie dem Kindergarten St. Walfridus in Hanweiler, der Kita Kleinblittersdorf, dem Kindergarten St. Agatha Kleinblittersdorf und dem ev. Kindergarten Regenbogen Bübingen. Als vor dem letzten Lied angekündigt wurde, dass die Schatztruhe mit Gold und Süßigkeiten geplündert werden darf, gab es für das junge Publikum kein Halten mehr und die Augen strahlten beim Anblick des Süßigkeitenschatzes, den die Piraten hinterlassen hatten. Am Ende gab es großen Beifall von den kleinen und den großen Besuchern für die tolle musikalische Leistung des Jungen Blasorchesters. Ein weiterer Höhepunkt folgte am Ende des Konzerts, als die Instrumente der Musiker vom Publikum ausprobiert werden konnten. Damit ging ein schöner musikalischer Nachmittag zu Ende, der inzwischen zur Tradition des Saar Wind Orchestra gehört. Das Junge Blasorchester bedankt sich bei allen Helfern, die zum Gelingen des Konzertnachmittags beigetragen haben.

 

Das Junge Blasorchester Rilchingen-Hanweiler mit seinem Dirigenten Steve Bernard ist immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Musiker jeden Alters, die schon ein Instrument spielen können, sind im JBO herzlich willkommen. Geprobt wird immer donnerstags von 17.30 bis 19.00 Uhr im Probenraum der Mehrzweckhalle in Hanweiler. Das Saar Wind Orchestra Rilchingen-Hanweiler bietet außerdem Instrumentalunterricht für Blasinstrumente wie Querflöte, Saxophon, Klarinette, Trompete, Horn, Posaune, Bariton, Tuba usw. (auch Schlagzeug) bei Profimusikern und erfahrenen Orchestermusikern an. Das Orchester stellt auch eigene Vereinsleihinstrumente für den Anfang zur Verfügung beziehungsweise unterstützt die Schüler bei der Instrumentensuche oder dem Instrumentenkauf. Bei Interesse kann gerne in eine Probe des JBO reingeschnuppert werden. Weitere Informationen gibt es bei Stefan Breyer - 06805-3999 oder swo-vorstand@web.de.